DIE ONE STEP FUE METHODE

Der größte Vorteil des DHI (Direct Hair Implant) Verfahrens besteht darin, dass es ohne Einschnitte, Nähte oder Narben auskommt. Das Ziel des Verfahrens besteht darin, den Zeitraum, den die am Hinterkopf entnommenen Transplantate außerhalb des Körpers verbleiben, zu minimieren, damit Sie vital und kräftig sind.

Es werden keine Empfangsöffnungen für die aus dem Spenderbereich entnommenen Transplantate gebildet, die Haarwurzeln werden direkt mit Spezialinstrumenten verpflanzt.

Der Umstand, dass keine Empfangsöffnungen im Transplantationsbereich geschaffen werden, ermöglicht die dichtere Anordnung einer höheren Anzahl von Transplantaten. Dieses Verfahren erfordert einen höheren Arbeitsaufwand und damit mehr Zeit, als das klassische FUE Verfahren, ermöglicht dagegen jedoch eine schnellere Wundheilung, da keine Einschnitte gemacht werden.

Der wichtigste Vorteil von nach diesem Verfahren durchgeführten Haartransplantationen , besteht darin, dass entnommene Grafts innerhalb kürzester Zeit wieder eingepflanzt werden, und dadurch vital und kräftig bleiben. Es werden keinerlei Einschnitte im Transplantationsbereich vorgenommen, die Haarwurzeln werden schmerzfrei mit speziellen Instrumenten direkt in die Kopfhaut eingepflanzt.

Haartransplantation per DHI Methode

Das DHI-Verfahren ist ein brandneues, ganz besonderes FUE-Verfahren in der Haarrekonstruktion, das weltweit, nur in sehr wenigen ausgewählten Haarkliniken erhältlich ist.

Wie wird die DHI Methode in der Haarrekonstruktion durchgeführt?

Beim Standard-FUE-Verfahren werden alle Grafts/Follikular Einheiten (Haarwurzeln) gemeinsam klassifiziert. Die entnommenen Grafts werden in einem speziellen Verfahren durch den Chirurgen vitalisiert, und nachdem sie vorbereitet wurden, in die Empfangsöffnungen bzw. Einschnitte eingepflanzt.

Das Dhi Verfahren kann dagegen als Verfahren beschrieben werden, bei dem die Haarwurzeln einzeln verpflanzt werden. Im Gegensatz zum Streifen-Verfahren, werden bei dem DHI Verfahren keinerlei Schnitte gesetzt. Das Haar wird in runde, naturgetreue Empfangsöffnungen eingepflanzt, die mit sehr feinen Nadeln entsprechend der natürlichen Wuchsrichtung des Haars angefertigt werden. Dank der speziellen Nadeln können die Grafts in viel dichteren Abständen in der gewünschten Menge eingepflanzt werden.

Die Vorteile der Haartransplantation per DHI Verfahren

Der vorrangige Vorteil des Verfahrens ist die hohe Haardichte, die es ermöglicht. Die mögliche Haardichte beträgt 40-60 Grafts pro Quadratzentimeter, was etwa das Doppelte von dem ist, das mit der Streifen-, bzw. der Lateralschnitt-Verfahren erreicht wird. Diese Dichte gewährleistet eine ausgezeichnete Deckung im kahlen Bereich.

Das Verfahren ermöglicht die Implantation des Haars entsprechend der Wuchsrichtungen in verschiedenen Bereichen, und ermöglicht dadurch viel bessere Resultate im Zusammenhang mit einem natürlichen Erscheinungsbild, was besonders in sensiblen Bereichen, wie dem vorderen Haaransatz zum Tragen kommt.

Die beim DHI Verfahren zum Einsatz kommenden feinen Nadeln minimieren zudem das Risiko der Narbenbildung.

Haarkliniken, die dieses Verfahren anbieten, verfügen über ein besonders fachkundiges und erfolgreiches Team, da dieses Verfahren bei jedem der einzelnen Schritte ein Höchstmaß an Präzision erfordert.

Mit dem DHI Verfahren durchgeführte Haarrekonstruktionen erzielen die natürlichsten und erfolgreichsten Ergebnisse. Es handelt sich um das neueste Haar-Transplantationsverfahren, mit minimalem Narbenrisiko, mit höherer Haardichte, dessen Ergebnis dem natürlichen Haar am nächsten kommt, und das dank spezieller Nadeln besonders schnell abheilt.

Sagen Sie uns, was Sie beschäftigt. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Mit dem kahler werdenden Haar fühlte ich mich zunehmend unwohler, ich war einfach nicht mehr so unbeschwert wie früher und wurde bei der Suche nach Lösungsmöglichkeiten auf Smart Medical aufmerksam. Also vereinbarte ich einen Beratungstermin. Mein Eindruck, den ich dabei von Smart Medical bekam, war derart positiv, dass ich mich sehr rasch entschloss eine Haarverpflanzung bei der Smart Medical Partnerklinik machen zu lassen. Ein Jahr nach der Behandlung, kann ich mit recht sagen – es war die richtige Entscheidung.

Kundenerfahrung Smart Medical
Thomas Sattlegger
Wien

Vom Smart Medical Beratungsgespräch bis hin zum ärztlichen Aufklärungsgespräch vor Ort in der Partner-Klinik verlief alles komplikationslos und einfacher als erwartet. Kann ich nur empfehlen.

Haartransplantation Erfahrung
Markus Carnol
München