Haartransplantation: Der nachhaltig betreute Ablaufplan.

Das Start-up Smart Medical aus Linz vermittelt über eine Online-Portal von Haarausfall betroffenen Frauen und Männer an Kliniken in verschiedenen Ländern im Ausland. Seit rund zwei Jahren kümmern wir uns um rund 80 Anfragen, die monatlich gestellt werden. Zwischen zehn und fünfzehn entscheiden sich  für eine Behandlung.

Im Vergleich zu alternativen Einzelangeboten, wählen wir für unsere Kunden die individuell am besten geeignetste Haar-Klinik am Markt aus.

Bei der Auswahl der Transplantations-Klinik ist für uns die Orientierung an höchsten Qualitätsstandards unumstößlich. Beim Thema Kosten können wir jedoch Angebote stellen, die bis zu 70% unter Offerten von Kopfhaar-Transplantationen aus der Schweiz, Deutschland oder Österreich liegen.

Kampf gegen Glatzenbildung

Bei 80 Prozent der Männer wird das Kopfhaar im Laufe des Lebens lichter. Damit geht es meist schon im Teenageralter los.

Zwar spricht der Volksmund umgangssprachlich vom Haarausfall. Genau genommen geht es dabei eigentlich um die abnehmende Dichte der Haarfollikel, aus denen noch Haare wachsen. Schuld daran ist das männliche Geschlechtshormon Testosteron, wobei auch Frauen insbesondere nach der Menopause betroffen sein können.

Gegen Haarausfall und die sogenannte androgenetische Alopezie, also die von männlichen Geschlechtshormonen verursachte Glatzenbildung, gibt es eine Vielzahl vermeintlicher Gegenmittel, von wundersam bis widerlich ist alles dabei. Kieselerde soll das Haar genauso sprießen lassen wie Kräutersude, mit denen die Kopfhaut eingepinselt wird. Doch die Medizin hat tatsächlich etwas zu bieten: Ein ursprünglich für die Behandlung von Bluthochdruck entwickeltes Medikament und eben die Eigenhaartransplantation.

Herr Seisenbacher, Haartransplantation im Ausland, speziell in der Türkei boomt. Worauf sollte man achten, bevor man sich für ein Angebot entscheidet?

Für eine günstige Haartransplantation reisen viele Männer in die Türkei. Doch der Medizintourismus birgt Risiken.

Die Schönheitsoperation kostet im Inland allerdings locker ab 8.000 Euro. Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter reisen Männer und auch immer mehr Frauen deshalb immer häufiger in die Türkei – dort wird der Eingriff deutlich günstiger angeboten.

Rund 500 Anbieter für Haartransplantationen gibt es zurzeit in der Türkei. Einige davon sind sicher exzellent, andere jedoch mangelhaft.

In vielen Kliniken in der Türkei grundsätzlich und auch in Istanbul (dort bieten mittlerweile mehrere hunderte Anbieter FUE Haartransplantationen an) wird zwischenzeitlich nicht ärztliches Personal eingesetzt, um mit der FUE-Methode kostengünstiger durchführen zu können. Durch die günstigeren Personalkosten können Kosten gesenkt und niedrige Preise angeboten werden. Das wiederum hat für viele Kliniken den Vorteil, dass man schneller und einfacher mehr Kunden innerhalb kürzerer Zeit finden und behandeln kann, um so die absoluten Gewinnmargen zu erhöhen. Immer häufiger müssen wir jedoch erhebliche Quatliätseinbußen feststellen. Zum einen kann der Eingriff schlicht erfolglos bleiben, wenn nicht ausreichend verpflanzte Haarfollikel gedeihen.

Sie präsentieren auf Ihrer Seite Haar-Kliniken, nach welchen Kriterien wählen Sie diese aus?

Die Qualitätsspanne auf dem Medizintourismusmarkt im Bereich Haartransplantationen ist unheimlich groß, es gibt gute Anbieter und leider auch sehr schlechte. Bei Smart Medical ist uns hohe Qualität sehr wichtig. Wir sind daher nicht der billigste Anbieter auf dem Markt, das können und wollen wir auch nicht sein, wir sind aber nicht der teuerste. Wir haben ein eigenes Bewertungsschema aufgebaut.

Wie funktioniert das?

Basierend auf öffentlich zugängliche Daten nehmen wir eine erste Bewertung vor. Wir schauen, auf welcher Uni Ärzte studiert haben, ob ein Krankenhaus international zertifiziert und akkreditiert ist. Außerdem lesen wir Bewertungen im Internet, recherchieren in der Presse nach Skandalen oder öffentlichen Gerichtsfällen. All das packen wir in das Bewertungsschema und vergeben Punkte. Wir setzen eine Grenze fest und alle, die darüber liegen, kommen in die engere Auswahl. Im zweiten Schritt sprechen wir die Kliniken an, fahren selbst hin und machen uns ein Bild. Im dritten Schritt testen wir ihre Prozesse, etwa wie schnell sie reagieren können oder wie die Preissetzung läuft. Und wenn das alles funktioniert, dann schicken wir Kunden hin.

Holen Sie sich von Ihren Kunden eine Rückmeldung ein?

Ja, uns ist wichtig, dass wir nah am Kunden sind. Wir bekommen fast Real-Time-Feedback von den Kunden, weil die uns etwa per Whatsapp schreiben, wie es ihnen geht. Auch nach der Behandlung sind wir da, holen Bewertungen ein – diese fließen dann wieder in den Algorithmus. Das Schöne an der Logik ist, dass je länger wir auf dem Markt sind und je mehr Kunden über uns gebucht haben, desto genauer können wir die Qualität sicherstellen und vorhersagen.

Wie bereiten Sie Ihre Kunden auf den Eingriff vor?

Nach einer persönlichen Haar-Effektivitäts-Analyse an einem unserer Smart Medical Beratungsstandorte, werden Bilder von der derzeitigen Haarsituation erstellt. Das Ärzteteam entscheidet auf Grund der Haardiagnostik, wieviele Grafts tatsächlich für das gewünschte Ergebnis benötigt werden. Wer dauerhaft volles Haar haben möchte, der braucht einen kompetenten Partner an der Seite. Wir von Smart Medial möchten unsere Kunden auf Ihrem Weg zu vollem Haar als Coach und Motivator mit den besten Lösungen unterstützen. Unsere Kunden profitieren vom Erfahrungsschatz der Haarexperten von Smart Medical für eine optimale Entscheidungsgrundlage.

Kümmert sich Smart Medical um das ganze Paket?

Wir organisieren alles, was im Zielland stattfindet, die gesamte Behandlung, das Hotel, den Flughafen- oder Bahnhoftransfer, nur die Anreise müssen Sie selbst planen.



Schreibe einen Kommentar

JETZT GRATIS WHITEPAPTER „HAARTRANSPLANTATIONS GUIDE“ DOWNLOADEN!

 

Hier haben Sie die Möglichkeit sich unser 20-seitiges gratis Whitepaper „Haartransplantation Guide“ voller Expertentipps  abzuholen. Wir geben Ihnen einen Überblick darüber, wie das Haartransplantationsverfahren funktioniert, was zu erwarten ist und worauf es ankommt, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen.

* Eingabe erforderlich

Sie haben sich erfolgreich für den Download eingetragen