AGBs

Smart Medical – Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Vermittlungsbedingungen

  1. Allgemeines

1.1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) gelten für die Nutzung der Website (gegenwärtig abrufbar unter www.smart-medical.at) und das Angebot der Smart Medical Medizintourismus-Portal GmbH (nachfolgend „wir“, „uns“, „unser“ etc.) durch natürliche Personen (nachfolgend „Sie“; „Ihr“ etc.).

1.2. Es gelten ausschließlich diese AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen, die von ihnen abweichen, erkennen wir nicht an; unsere Kommunikation mit Ihnen und die Erbringung von Leistungen durch uns stellen kein stillschweigendes Einverständnis mit abweichenden allgemeinen Geschäftsbedingungen dar.

1.3. Die Vertragsbedingungen werden von uns nicht für Sie gespeichert.

  1. Gegenstand der Leistungen

2.1 Gegenstand unserer Leistung ist eine Internetplattform mit Angeboten für Frauen und Männer, die eine Behandlung in Kliniken oder bei anderen Gesundheitsdienstleistern suchen. Die Plattform enthält Informationen über angebotene Haartransplantationsbehandlungen und bietet so Möglichkeiten, anhand derer Nutzer Gesundheitsdienstleister finden können, die die von ihnen gewünschten Dienstleistungen anbieten. In Ihrem Auftrag und auf Grundlage der Information, die Sie uns hier zur Verfügung stellen, kontaktieren wir Kliniken und andere Gesundheitsdienstleister, die wir zuvor recherchiert und ausgewählt haben, um Ihnen Informationen über solche Kliniken und Gesundheitsdienstleister sowie über die Möglichkeiten und Kosten der Behandlung zur Verfügung zu stellen, die Sie suchen.

2.2. Wir erbringen keine Behandlung bzw. Gesundheitsdienstleistungen und übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit von Informationen die Sie oder die Kliniken oder anderen Gesundheitsdienstleistungen uns zur Verfügung stellen, sondern leiten lediglich Informationen von Ihnen an Kliniken oder andere Gesundheitsdienstleister bzw. in umgekehrter Richtung weiter.

2.3. Unser Angebot ist für Sie von Vorteil, da wir von den Kliniken oder anderen Gesundheitsdienstlern mit denen wir kooperieren bessere Preise für unsere Kunden erzielen. Um einen Behandlungstermin verbindlich zu reservieren, ist eine zuvor vereinbarte Vorauszahlung zu leisten. Die Vorauszahlung zur Terminfixierung ist nicht Bestandteil der Behandlung. Die Vorauszahlung ist innerhalb von 7 Tagen nach (unverbindlicher) Terminreservierung zu zahlen. Bei Geldeingang erfolgt die Bestätigung und die verbindliche Terminreservierung. Die verbindlichen Kosten für die Behandlung (z.B. Haartransplantation) inkl. Transfer und Hotelübernachtungen zahlen Sie direkt vor Ort in der jeweiligen Klinik (Komplett-Paket).

  1. Smart Medical Beratungsgespräch

3.1. Die folgenden Regelungen gelten für alle unsere Beratungsgespräche (oder auch Haaranalyse, Haar-Effektivitäs-Analyse, Haarcheck genannt) und alle Dokumente, Informationen oder Einschätzungen die Sie über die Beratungen oder die Verbindung mit ihnen erhalten („Beratungsgespräch“)

3.2 Wir empfehlen Ihnen, diese Regelungen sorgfältig durchzulesen, bevor Sie auf Dokumente oder Informationen, die Ihnen in diesem Zusammenhang zur Verfügung gestellt werden, zugreifen, solche lesen, teilnehmen oder in anderer Weise ein Beratungsgespräch nutzen.

3.3 Wir übernehmen keine Gewährleistung und machen keine Zusicherungen in Bezug auf die Richtigkeit oder die Geeignetheit von Informationen, die in den Beratungsgesprächen und den dazugehörigen Materialien (z.B. Handzettel, Präsentationen oder Aufzeichnungen) zur Verfügung gestellt werden.

3.4. Die Informationen in den Beratungsgesprächen und dazugehörigen Materialien sind keine ärztliche oder medizinische Konsultation und keinerlei Art von Beratung oder anderer medizinischer Dienstleistungen. Die Teilnahme für ein Beratungsgespräch beinhaltet Ihre Zustimmung zur Teilnahme an der Beratung und ist kein Beratungsvertrag. Die Teilnahme begründet kein Vertragsverhältnis mit uns. Sie sollten stets Ihren Arzt oder professionellen Gesundheitsdienstleister konsultieren, bevor Sie eine medizinische Behandlung beginnen oder ändern.

3.5. Soweit nach EU-Recht zulässig, schließen wir jede Haftung für Verluste, Ansprüche oder Schäden, Kosten oder Aufwendungen aus, unter Einschluss von mittelbaren oder Folgeschäden oder entgangenem Gewinn, aufgrund von Fahrlässigkeit oder anderen Gründen, der in Zusammenhang mit dem Zugriff auf, der Teilnahme an oder der Benutzung eines Beratungsgesprächs durch Sie oder eine andere Person entsteht.

3.6. Mit der Teilnahmen an einem Beratungsgespräch  erkennen Sie an, dass die Informationen und Materialien im Beratungsgespräch Fehler oder Irrtümer enthalten können. Der Inhalt des Beratungsgesprächs ist lediglich zu Ihrer allgemeinen Information und Benutzung. Es kann jederzeit ohne Ankündigung geändert werden.

3.7. Im Beratungsgespräch können Links zu anderen Angeboten oder Websites bekannt gegeben werden. Diese Links sind nur als Service für Sie enthalten und bedeuten nicht, dass wir das Angebot oder die Website empfehlen, billigen oder irgendeine Zusicherung oder Aussage im Hinblick auf die Richtigkeit, Urheberrechtskonformität, Rechtmäßigkeit oder anderen Aspekt dieses Angebots oder dieser Website machen.

3.8. Im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit dem Beratungsgespräch wird auf die Datenschutzhinweise verwiesen.

  1. Zustandekommen der Vereinbarung

Mit Übermittlung der Patienten-Angaben (schriftlich, als Telefax, WhatsApp oder per E-Mail) an uns geben Sie ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot an den jeweiligen Leistungsträger ab und beauftragt uns gleichzeitig mit der Vermittlungsleistung. Sie erhalten daraufhin von uns eine Buchungseingangsbestätigung, die lediglich den Eingang des Auftrages bestätigt. Der Vertrag zwischen Ihnen und dem jeweiligen Leistungserbringer (z.B. Klinik, Hotelgesellschaft) kommt erst zustande, wenn entweder der Leistungserbringer oder wir im Namen des Leistungserbringers Ihnen gegenüber die angefragten Leistungen bestätigen.

Soweit wir verschiedene Leistungen bei verschiedenen Leistungserbringern für Sie vermitteln sollen, kommt hierdurch gleichwohl kein Reisevertrag mit uns zustande, selbst wenn die einzelnen Leistungen auf einer gemeinsamen Rechnung zusammengefasst werden. Wir sind kein Reiseveranstalter. Ihnen ist bewusst, dass die Aufteilung der Leistungen auf verschiedene Leistungserbringer auch Nachteile mit sich bringen kann, u.a. weil kein Leistungserbringer als Reiseveranstalter im Sinne des Reisevertragsrechtes anzusehen ist und Sie daher für die gesamten Leistungen bzw. für einzelne Leistungen kein Sicherungsschein von den Leistungserbringern ausgehändigt wird. Im Falle der evtl. Schlechtleistung eines Leistungserbringers ist daher z.B. die Berechnungsgrundlage für eine Minderung nur die einzelne geschuldete Leistung, aber nicht die gesamten Kosten, was die Ansprüche der Höhe nach reduzieren kann.

 

  1. Rücktritt von der Behandlung (Haartransplantation)

Bei Nichtantritt der gebuchten Behandlung, wird die Vorrauszahlung für die Terminfixierung als Stornierungspauschale verrechnet.

Sollten Sie die Behandlung zu einem späteren Zeitpunkt antreten, wird Ihnen die bereits getätigte Vorrauszahlung für die Terminfixierung für Ihren neuen Behandlungstermin gutgeschrieben.

  1. Nutzungsvoraussetzungen, Nutzerpflichten

6.1. Sie müssen voll geschäftsfähig und mindestens 18 Jahre alt sein.

6.2. Sie verpflichten sich, zutreffende und vollständige Angaben zu machen, wenn Sie über unsere Dienste uns oder einer Klinik oder einem anderen Gesundheitsdienstleister Informationen zur Verfügung stellen.

6.3. Sollte Ihre gesundheitliche Situation oder eine andere Information, die Sie zur Verfügung gestellt haben, sich ändern oder Sie bemerken, dass die übermittelten Informationen nicht richtig oder vollständig waren, werden Sie uns unverzüglich schriftlich mit der relevanten Information nachträglich informieren.

6.4. Indem Sie urheberrechtlich geschütztes Material oder Material das Gegenstand anderer geistiger Eigentumsrechte ist, übermitteln, gewähren Sie uns ein nicht exklusives, zeitlich unbegrenztes weltweites beschränktes Nutzungsrecht, dieses Material zu benutzen, soweit dies zur Erbringung der mit Ihnen vereinbarten Leistungen erforderlich ist. Dieses Nutzungsrecht beinhaltet insbesondere das Recht, das Material zu speichern und einer Klinik oder einem anderen Gesundheitsdienstleister zu übermitteln, um Informationen über mögliche Behandlungen und die damit verbundenen Kosten für Sie zu erhalten.

  1. Haftungsbeschränkung

7.1 Wir haften für die Ihnen entstandenen Schäden nur insoweit als (1) unsere gesetzlichen Vertreter, Angestellten oder Erfüllungsgehilfen diese vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht haben; (2) diese sind die Folge von Tod oder Körper- oder Gesundheitsverletzungen infolge der Verletzung einer Pflicht durch unsere gesetzlichen Vertreter, Angestellten oder Erfüllungsgehilfen sind; (3) eine solche Haftung unter das Produkthaftungsgesetz, eine vertragliche Garantie fällt oder Folge einer arglistigen Täuschung durch unsere gesetzlichen Vertreter, Angestellten oder Erfüllungsgehilfen ist; und/oder (4) durch die Verletzung einer Verpflichtung verursacht wurde, die Voraussetzung für die Durchführung dieses Vertrags ist und von der der Vertragspartner normalerweise erwarten kann, dass sie nicht verletzt wird („Kardinalspflicht“).

7.2 Unsere Haftung ist in den in vorstehender Ziffer 7.1. bezeichneten Fällen (1), (2) und (3) unbeschränkt, ansonsten ist unsere Haftung auf den vorhersehbaren und typischen Schaden beschränkt.

7.3 In allen anderen Fällen außer den in Ziff. 5.1. beschriebenen Fällen und unbeschadet der folgenden Ziffer 7.4. ist unsere Haftung ausgeschlossen.

7.4 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten entsprechend für die persönliche Haftung unserer gesetzlichen Vertreter, Angestellten und Erfüllungsgehilfen. Mit ihnen ist keine Veränderung der Beweislast verbunden.

  1. Geistige Eigentumsrechte, externe Links

8.1 Alle geistigen Eigentumsrechte an der Website (einschließlich an Texten, Grafiken, Software, Fotografien und anderen Bildern, Videos, Tonaufnahmen, Marken und Logos) stehen in unserer Inhaberschaft oder der Inhaberschaft unser Lizenzgeber. Außer in den ausdrücklich geregelt Fällen gewähren Ihnen diese AGB keine Rechte an unserem geistigen Eigentum oder dem geistigen Eigentum unser Lizenzgeber und Sie erkennen an, dass Sie mit dem Download von Informationen, dem Zugriff auf die Website oder deren Nutzung unserer Dienste keine Eigentumsrechte erwerben.

8.2 Unsere Website kann Links zu externen Websites enthalten, die Links zu Angebote Dritter enthalten. Wir verwenden solche Links, um Ihnen den Zugriff auf Information, Produkt oder Angebote zu erleichtern, die Sie nützlich oder Interessant finden können. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt dieser Website oder ein dort erbrachtes Angebot und übernehmen keine Gewähr dafür, dass diese Informationen dauerhaft verfügbar sind. Der Umstand, dass wir externe Links vorsehen, beinhaltet keine Empfehlung und keine Verbindung unsererseits mit den Anbietern der verlinkten Angebote.

  1. Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Zusätzlich zu diesen AGB gelten auch unsere Datenschutzhinweise für Ihre Nutzung unserer Online-Dienste. Sie finden weitere Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten in unserem Angebot in den Datenschutzhinweisen (hier klicken).

  1. Schlussbestimmungen

10.1 Diese AGB unterliegen österreichischem Recht unter Ausschluss des Übereinkommens des internationalen Kaufs von Waren (UN-Kaufrecht) und der Regel des internationalen Privatrechts. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Traun.

10.2 Diese AGB stellen die vollständige Vereinbarung zwischen Ihnen und uns in Bezug auf die Nutzung unserer Website und unser Angebot dar.

10.3 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit wir Rechte nicht ausüben, bedeutet dies keinen Verzicht auf solche Rechte.

10.4. Sie sind nicht berechtigt Rechte oder Pflichten aus der Vereinbarung mit uns an Dritte zu übertragen oder abzutreten.

10.5 Alle Nachrichten die Sie uns übermitteln, sind schriftlich an die Adresse im Impressum zu richten. Wir können Ihnen Mitteilungen an die E-Mail- oder Postadresse übermitteln, die Sie uns bei der Kontaktaufnahme genannt haben.